12 Apostel

Essen & Trinken Platja de Palma / Playa de Palma, Spanien
74%
Weiterempfehlung
4.8/6

Bewertungsübersicht

Bewertungsdurchschnitt
(47 Bew.)

  • Interior
    5.1
  • Essen & Trinken
    4.7

Bewertung

  • Hervorragend
    31
  • Sehr gut
    5
  • Angemessen
    7
  • Schlecht
    2
  • Sehr schlecht
    2

Neueste Bewertungen

Fakten und Informationen

Reisevorbereitung
Reisevorbereitung

Allgemeine Informationen

Für jede Tages- und Nachtszeit hat das Event-Restaurant mit Kronleuchtern und Deckenmalerei etwas zu bieten: morgens Croissants und Espresso, mittags köstliche Steinofenpizzen zum günstigen Lunch-Preis, abends stimmungsvolles Candlelight-Dinner mit italienischen Spezialitäten. Lage Sie finden es in zweiter Linie an der Playa de Palma zwischen Balneario 6 und 7 Ausstattung mit Terrasse / Garten / mit Bar / kinderfreundlich / mit Live Musik Adresse XII Apóstoles C/. Sant Ramón Nonat, Local No. 6 07610 Las Maravillas/ Palma de Mallorca (an der Playa de Palma zwischen Balneario 7 und 8, Nähe Kirche) Tel: 0034 971-262 015 Fax: 0034 971-264 765 E-Mail: info@12-apostoles.com oder iris@12-apostel.com Homepage: www.12-apostoles.com

Öffnungszeiten

Montags bis Sonntags: von 11:00 Uhr bis 01:00 Uhr (Winter) von 10:00 Uhr bis 01:00 Uhr (Sommer) * Frühstück bis 15:00 Uhr * warme Küche durchgehend * jeden Sonntag von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr Brunchbuffet * Montags bis Freitags (ausser an Feiertagen) von 12:00 Uhr bis 16:00 Uhr - Business-Lunch (3-Gänge-Menü) für 6,95 € und jede Pizza aus der Karte für 6,95 € Wochenspeisekarte finden man auch auf der Website

Hotels in der UmgebungHotels in der Nähe von 12 Apostel

kostenlose Telefonnummer
Täglich von 08:00-22:00 Uhr
Sicher online buchen: HolidayCheck ist Mitglied des VIR (Verband Internet Reisevertrieb)
Qualität, Sicherheit und Transparenz: HolidayCheck ist seit 2005 TÜV-zertifiziert in D/A/CH
HolidayCheck ist Reise-Website des Jahres - zum 6. Mal in Folge
Testsieger im Reiseportalvergleich des Clubs „Mobil in Deutschland e.V.“
Die Reisegarantie
Der Garantiefonds der Schweizer Reisebranche